Immoday

Datenschutzinformationen

1. EINLEITUNG
 Mit dem Besuch unserer Website stellt uns der Besucher/Benutzer gegebenenfalls folgende personen- oder körperschaftsbezogene Daten zur Verfügung: Vor- und Nachname (natürliche Person), Firmenname (juristische Person), Wohnsitzadresse und Domizil bzw. Postanschrift, Gesellschaftssitz, E-Mail-Adresse, Berufsbezeichnung und/oder eigenen beruflichen Status (Arbeitnehmer oder Selbstständiger), Funktion innerhalb des eigenen bzw. beschäftigenden Unternehmens, Lebensalter, Geschlechtszugehörigkeit sowie die IP-Adresse, von der aus sich über Internet mit uns verbunden wurde.
Diese Daten und deren Verarbeitung sind durch das schweizerische Bundesgesetz vom 19. Juni 1992 über den Datenschutz (DSG) und soweit zutreffend durch die neue Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) vom 25. Mai 2018 geschützt.
Der Datenschutz ist uns ein besonders wichtiges Anliegen. Der Zweck dieser Datenschutzerklärung besteht darin, dem Besucher/Benutzer unserer Website über die von uns zu ihm erhobenen und/oder verarbeiteten Daten zu informieren und diesem dabei zu erläutern, wie wir solch Daten, die dieser uns freiwillig als Besucher/Benutzer oder im Rahmen jedweder Kommunikation mit uns zur Verfügung stellt bzw. stellen wird, verwenden können.

 2. GESETZLICHE GRUNDLAGEN
 Die vorliegende Datenschutzerklärung stützt sich auf das Bundesgesetz vom 19. Juni 1992 über den Datenschutz (DSG) und auf die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) vom 25. Mai 2018.

 3. AKTUALISIERUNG
Unsere Datenschutzinformationen werden regelmässig auf den neuesten Stand gebracht, insbesondere aufgrund von Änderungen des gesetzlichen oder regulatorischen Rahmens zum Thema Datenschutz. Wir möchten deshalb darum die Besucher/Benutzer bitten, diese Seite jeweilig zu prüfen, um sicherzustellen, dass dies auf dem Kenntnisstand der aktuellen Fassung erfolgt.
Letzte Aktualisierung: 16. Dezember 2019

 4. URL UNSERER WEBSITE
https://www.immoday.ch

5. DEFINITIONEN
IP-Adresse:
Die IP-Adresse ist eine Identifikationsnummer, die bei jeder Verbindung mit einem Computernetz, das ein Internet-Protocol (IP) verwendet, dauerhaft oder vorübergehend zugewiesen wird.

Personenbezogene Daten:
Bei den sog. personenbezogenen Daten handelt es sich um Daten, anhand derer Personen identifiziert werden können und/oder die wir mit dieser in Verbindung bringen können. Diese umfassen alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche oder juristische Person beziehen (durch Gruppierung von Informationen). Diese Daten beinhalten insbesondere den Nachnamen, den Vornamen, die Postanschrift, das Domizil bzw. den Wohnsitz, den Firmennamen, den Gesellschaftssitz, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer, das Lebensalter, den Beruf, den beruflichen Status und/oder die in einem Unternehmen besetzte Stelle usw.

 CMS:
CMS ist das englische Akronym für Content Management System. Das CMS ist ein System zur Verwaltung des auf einer Website angezeigten Inhalts.

 Einwilligung:
Die Einwilligung beschreibt jede Handlung, mit der eine natürliche oder juristische Person der Erhebung und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zustimmt, nachdem sie in verständlicher und eindeutiger Art und Weise über den Zweck der diesbezüglichen Verarbeitung aufgeklärt worden ist.

 Cookies:
UEin Cookie ist eine Textdatei, welche die vom Besucher/Benutzer frequentierte Website auf der Festplatte oder im Speicher des Browsers der Arbeitsstation, die diese für den Zugang zum Internet verwendet, speichert. Cookies ermöglichen, auf dem Computer des Besuchers/Benutzers verschiedene technische Daten zu speichern, die eine allgemeine Kontrolle des öffentlichen Zugangs zu einer Website (Anzahl der Besuche, Dauer des Besuchs, Verbindung zu anderen Websites usw.) oder die Personalisierung der angezeigten Seiten für nachfolgende Interaktionen mit derselben Website ermöglichen (Ausgangskonto, häufig aufgerufene Seiten etc.).

 Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA):
Die DSFA basiert auf einer gründlichen Analyse zur Ermittlung des Risikos bezüglich Privatsphäre, das sich aus einer Verarbeitung von personenbezogenen Daten der betreffenden Person/-en im Fall eines Zwischenfalls ergeben könnte.

 Datensammlung:
Eine Datensammlung ist u. a. jener Bestand von Personendaten, mit dem sich die Daten nach betreffenden Personen erschliessen kann.

Zweck der Verarbeitung:
Zweck der Verarbeitung von Daten ist die spezielle und/oder (allgemein)statistische Auswertung zur Informationsgewinnung.

 Plugins:
Ein Plugin oder Plug-in ist ein Computerprogramm, das jeweilig entwickelt wurde, um Funktionen in eine andere Software (sog. Host-Software) zu implementieren, wie beispielsweise Schaltflächen in soziale Netzwerken. Gleichbedeutende Begriffe sind: «Erweiterungsmodul», «Add-in», «Add-on».

Betreffende Personen:
Betreffende Person dieser Ausführungen ist jede natürliche oder juristische Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Für die Verarbeitung Verantwortlicher:
Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist die natürliche oder juristische Person, in deren Auftrag die personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Diese entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Art der Verarbeitung (im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften).

 Auftragsverarbeiter:
Der Auftragsverarbeiter ist jede natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet, wie beispielsweise ein Website-Betreiber oder ein Internetdienstanbieter, insbesondere beim elektronischen Informationsaustausch.

Tag:
Tags oder HTML-Tags sind grundlegende Elemente zur HTML-Codierung einer Website. Sie sind für den Internetbenutzer primär nicht sichtbar (Quellcode kann jedoch zugänglich sein). Sie werden durch den Browser für den Aufbau der Seite interpretiert und ggf. dargestellt.
Ferner ermöglichen diese die Gestaltung und Strukturierung der Inhalte, und einige der Tags werden speziell durch die Algorithmen der Suchmaschinen bei Seitenanfrage für die Erstellung des Scores (Rangliste) der Seite sowie die Ausgabe der Ergebnisse berücksichtigt.

Verarbeitung:
Verarbeitung bedeutet: jeder im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang und/oder jede Vorgangsreihe wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung sowie andere Form der Bereitstellung, der Abgleich oder die Verknüpfung, Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

 6. VERARBEITUNG ERHOBENER DATEN
Wir erheben und verarbeiten ausschliesslich Daten, die willentlich an uns übermittelt wurden und deren Verarbeitung durch den Betreffenden ausdrücklich erlaubt worden ist.
KONTAKTFORMULAR:
Über unsere Website können Sie kann ein Kontaktformular ausfüllen. Wir bitten Sie um folgende Angaben:
•       Unternehmen
•       Nachname
•       Vorname
•       Thema
•       E-Mail-Adresse
•       Telefonnummer
Im Rahmen dieser Kontaktaufnahme kann eine Textnachricht versendet werden. Wir empfehlen in diesem Kontext, die Nachricht/Anfrage kurz und klar zu formulieren und über die o. g. Daten hinaus keine personenbezogenen Informationen abzugeben.
NEWSLETTER:
Interessenten können sich auch für unseren Newsletter anmelden, indem die zu diesem Zweck vorgesehenen Schaltflächen angekreuzt werden. Daraufhin erhält der Absender per E-Mail einen Antrag auf Zustimmung, in der klar verständlich die Zwecke zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten erläutert werden. Er kann dann auch hier der Verarbeitung selektiv zustimmen oder diese ablehnen.
Wer für unseren Newsletter angemeldet ist und ihn nicht mehr erhalten möchte, kann sich mit einem Klick auf den diesbezüglichen Link am Ende des Newsletters abmelden. Im Anschluss daran erfolgt eine automatische Abmeldebestätigung und alle diesbezüglichen Daten werden automatisch aus der dafür vorgesehenen Datensammlung gelöscht.

7. VERARBEITUNGSZWECKE
Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten werden im Rahmen unserer Geschäftsbeziehungen und/oder ganz allgemein verwendet, um mit dem bei uns Angemeldeten zu kommunizieren, die für ihn interessanten Themen detailliert darzustellen, ihm betreffende Informationen zukommen zu lassen sowie zur Pflege unserer Kontakt- und Kundenliste.
Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschliesslich zu dem Zweck, die Erwartungen und Bedarfe der Inhaber dieser Daten bestmöglich zu erfüllen.
Weder veräussern wir personenbezogene Daten noch legen wir sie Dritten offen. Eine Ausnahme bilden Fälle, in denen wir für die Datenverarbeitung die Dienste von Auftragsverarbeitern in Anspruch nehmen.
Mit der Erhebung einiger personenbezogenen Daten verfolgen wir zwei unterschiedliche Ziele:

1.  einen operativen Zweck:
Beantwortung von Kontakt- oder Registrierungsanfragen
2.  einen Kommunikations- und Marketingzweck:
•       Versand von Newslettern
•       Versand von konkreten Angeboten

 8. SPEICHERFRIST FÜR PERSONENBEZOGENE DATEN
Personenbezogene Daten werden für die erforderliche Dauer der geplanten Verarbeitung in unseren Systemen gespeichert. Nach Abschluss der Verarbeitung werden diese Daten anonymisiert archiviert oder vernichtet.

9. ÜBERMITTLUNG IHRER DATEN
Für die Verarbeitung personenbezogener Daten sowie für die Wartung und den Support unserer IT-Systeme nehmen wir die Dienste von Servicefirmen (Dienstleister) mit Sitz in der Schweiz und/oder im Ausland in Anspruch.Sind die Server solcher von uns beauftragten Dienstleister im Ausland basiert, vergewissern wir uns, dass sich diese in einem Land befinden, dessen Datenschutzgesetze gleichwertig mit denen von DSG und der DSGVO sind, und dass diese Dienstleister vollumfänglich organisatorische und technische Verfahren anwenden, die mit dem DSG und der DSGVO im Einklang stehen.

 10. DATENSCHUTZMASSNAHMEN
Wir bemühen uns, bei der Erhebung, der Verarbeitung und der Speicherung von Daten ein hohes Sicherheitsniveau einzuhalten, indem wir uns organisatorisch und technisch stets auf Verfahren/Massnahmen stützen, bei denen aktuell Zuverlässigkeit anzunehmen ist, und indem wir die für die Art der personenbezogenen Daten, die an uns übermittelt werden sowie die Risiken ihrer Verarbeitung erforderlichen und zweckdienlichen Vorkehrungen treffen, um die realistisch höchstmögliche Datensicherheit zu gewährleisten und dabei insbesondere zu verhindern, dass Daten unstatthaft verändert oder beschädigt bzw. vernichtet werden oder dass Unbefugte auf diese zugreifen können.
Dennoch müssen wir darauf hinweisen, dass es unmöglich ist, absoluten Schutz zu garantieren, und bitten Besucher/Benutzer deshalb zur Sicherheit ihrer Daten darum, im Kontext Internetnutzung bewährte Verfahren und Verhaltensweisen anzuwenden. Insbesondere bitten wir, Benutzernamen und Passwort nicht an Dritte weiterzugeben, sich grundsätzlich online ordnungsgemäss vom eigenen Profil und Kundenkonto abzumelden, nach Abschluss jeder Sitzung das Fenster des Browsers zu schliessen, den Browserverlauf zu leeren, insbesondere wenn von einem öffentlichen Internetanschluss zugegriffen wird bzw. worden ist, unbedingt jedoch wenn dieser auch von anderen Personen genutzt werden kann. Benutzername und Passwort dürfen auf keinen Fall im Browser gespeichert werden.

11. COOKIES UND PLUGINS
Unsere Website verwendet Plugins und Cookies, die automatisch Informationen speichern können. Durch ihre Verwendung soll die Nutzung der Website angenehmer gestaltet werden, indem ihre Ergonomie auf der Grundlage der erhobenen Daten verbessert wird.
Diese Daten können, mit dem Ziel der Personalisierung unseres kommerziellen Angebots, insbesondere zum Zweck statistischer Messungen,  sowie Nutzungsanalyse und Geotargeting nutzbar werden.
Während des Besuchs unserer Website steht der von vom Besucher/Benutzer verwendete Computer im Dialog mit einem Server, der ihm die angeforderten Ressourcen zur Verfügung stellt und automatisch jeden Vorgang in einer speziellen Datensammlung speichert, in welcher der jeweilig verwendete Computer durch seine IP-Adresse erkannt wird. Auf diese Weise übermittelt der verwendete Browser bestimmte Standardinformationen an uns, insbesondere über den verwendeten Browser und dessen Funktionen, das Betriebssystem des verwendeten Computers, Tablets oder Smartphones, die Websites von Drittanbietern (Facebook, LinkedIn etc.), über die gegebenenfalls die Verbindung hergestellt wurde, sowie kalendarische Daten und Uhrzeiten des Zugriffs auf unsere Website.
Diese Informationen und insbesondere die IP-Adresse, von der aus sich verbunden wurde, ermöglichen uns keine namentliche Erkennung des Besuchers/Benutzers.

ANALYSE- UND ZIELGERICHTETE MARKETING-PLUGINS:
Unsere Website verwendet Analyse- und zielgerichtete Marketingdienste, die durch dritte Unternehmen erbracht werden (Dienstleister). Diese Dienste werden durch die Verwendung von Cookies ermöglicht. Die durch die Cookies erzeugten Daten über die Besucher-/Benutzer-Verwendung der Website, einschliesslich dessen IP-Adresse, werden an Server übermittelt und auf diesen gespeichert, die im Ausland stationiert sein können, und zwar auch in einem Land, dessen Datenschutzstandards unterhalb der entsprechenden Standards der Schweiz oder der Europäischen Union liegen können.
Der Dienstleister verwendet diese Informationen mit dem Ziel, die (einzelne sowie gesamthafte) Nutzung der Website auszuwerten, Berichte über die Aktivität der Website zu erstellen und weitere Dienstleistungen betreffend Aktivität der Website und diesbezügliche Internetnutzung zu erbringen. Der Dienstleister kann diese Informationen gegebenenfalls an Dritte weiterleiten, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit diese Dritten solche Informationen für eigenen Bedarf nutzen.

Unsere Website verwendet die folgenden Werbe- und Analysedienste:
•       Google Analytics(.de), Google Inc.
•       Google Remarketing Tag(.de), Google Inc.
•       Google Tag Manager(.de), Google Inc.
•       Facebook Pixel(.de), Facebook Inc.
PLUGINS VON SOZIALEN NETZWERKEN:
Unsere Website verwendet Social Plugins («Plugins»). Diese Plugins sind durch Logos gekennzeichnet.
Sobald eine Seite unserer Website aufgerufen wird, die ein Plugin enthält, stellt der Internetbrowser des Besuchers/Benutzers eine direkte Verbindung mit den Servern des betreffenden sozialen Netzwerks her. Der Inhalt des Plugins wird direkt durch das jeweilig soziale Netzwerk an den entsprechenden Internetbrowser übermittelt und von diesem auf der Internetseite (Ziel-URL) implementiert.
Durch den Einsatz von Cookies auf den (Verzeichnis)Seiten unserer Website wird das betreffende soziale Netzwerk darüber informiert, dass durch dieses eine oder mehrere Seiten unserer Website aufgerufen wurde(n). Bei Besuch unserer Website bei gleichzeitiger Verbindung mit einem sozialen Netzwerk, kann dies dem betreffenden Account dem Veranstalter durch solches zugeordnet werden. Bei Interaktion mit diesbezüglichen Plugins, z. B. indem auf das Feld «Gefällt mir» geklickt oder ein Kommentar eingeben wurde, wird die entsprechende Information vom Besucher-/Benutzer-Internetbrowser direkt an das soziale Netzwerk geschickt und auf dessen Servern gespeichert.
Um die Zwecke und den Umfang der Erhebung und Verarbeitung von mitgliedergenerierten Daten durch die sozialen Netzwerke sowie deren diesbezüglichen Rechte und die Möglichkeiten der Konfigurierung ihrer Accounts zum Schutz der Privatsphäre zu erfahren, empfehlen wir, die dortigen Datenschutzinformationen zu konsultieren.  
Auf unserer Website sind die folgenden Social-Plugins installiert :
•       plus.google.com (Google Inc.)
•       facebook.com (Facebook Inc.)
•       linkedin.com  (LinkedIn Corporation)
•       twitter.com (Twitter Inc.)

12. BESUCHER/BENUTZER VERFÜGBARE KONTROLLMITTEL ZUR DATENERHEBUNG
1. Plugins und Cookies können über die zu diesem Zweck vorgesehenen Einstellungen deaktiviert werden. Diese Einstellungen können über den Cookie-Banner am unteren Ende unserer Startseite vorgenommen werden. Um Plugins und Cookies zu personalisieren oder zu deaktivieren, ist die Schaltfläche „personalisieren“ anzuwählen. 
2. Die aktuellen Versionen der wichtigsten Browser bieten nicht nur die Möglichkeit, die Speicherung von Cookies abzulehnen, sondern auch Browser-Sitzungen abzuhalten, an deren Ende alle während dieser Sitzung installierten Cookies automatisch gelöscht werden, und zwar unabhängig deren vorgesehener Lebensdauer. Dadurch soll ein verbesserter Schutz vor Datenerhebungen gewährleistet werden.

 13. IHRE RECHTE
Auskunftsrecht:
Der Besucher/Benutzer hat das Recht, Auskunft über die seine Person betreffend bezogenen Daten zu erhalten, insbesondere über die Art der Daten und den Zweck der Verarbeitun.
Recht auf Zugang zu den Daten:
Der Besucher/Benutzer ist berechtigt, jederzeit Zugang zu seinen Daten zu beantragen.
Recht auf Berichtigung der Daten:
Der Besucher/Benutzer ist berechtigt, die Berichtigung oder Aktualisierung seiner Daten zu verlangen.
Recht auf Löschung der Daten (Recht auf „Vergessen-werden“):
Im Rahmen der DSGVO können Staatsangehörige aus der EU, resp. des EWR die vollständige und endgültige Löschung ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Um die für diese beste Massnahmen anwenden zu können, lassen wir dieses Recht auch für in der Schweiz ansässige Personen gelten.
Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung:
Besucher/Benutzer sind berechtigt, die Verarbeitung ihrer Daten einzuschränken, insbesondere die Art, den Zweck und die Dauer der Verarbeitung.
Recht auf Datenübertragbarkeit (Übertragung an einen Dritten nach Anweisung durch den Besucher/Benutzer):
Im Rahmen der DSGVO sind Staatsangehörige aus der EU und des EWR berechtigt, die Übermittlung ihrer Daten an Dritte zu verlangen. Damit Besucher/Benutzer die besten Massnahmen anwenden können, lassen wir dieses Recht auch für in der Schweiz ansässige Personen gelten.
Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung:
Der Besucher/Benutzer ist berechtigt, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung seiner Daten einzulegen.
Recht im Einzelfall automatisierter Entscheidung nicht unterstellt zu werden:
Der Besucher/Benutzer hat das Recht, jeder Entscheidung im Einzelfall nicht unterstellt zu werden, die ausschliesslich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschliesslich Profiling – beruht, die auf ihn rechtliche Wirkung entfalten kann oder ihn erheblich beeinträchtigt.

 14. AUSÜBUNG DES BESUCHERS/BENUTZERS VON RECHTEN UND AUF INFORMATIONSERHALT
Der Besucher/Benutzer kann seine Rechte ausüben oder uns um Informationen bitten, indem er über die E-Mail-Adresse info@immoday.ch über unser Kontaktformular oder auf dem Postweg an die nachstehende Adresse Kontakt zu uns aufnimmt. Wir werden uns bemühen, darauf schnellstmöglich zu antworten.
Für die Verarbeitung o. g. Verantwortlicher:              
Immoday Gesellschaft für die Vermarktung von Immobilienverbriefungen in der Schweiz
Adresse:
Place de la Gare 10, 1003 Lausanne                                                                                                                                           
Tél: 022 631 82 52                                                                         
Emai:l  info@immoday.ch
URL: www.immoday.ch

 

Disclaimer

Mit der Aktivierung des Schaltfeldes am Ende des vorliegenden Haftungsausschlusses (Disclaimer) bestätigt der Benutzer ausdrücklich, dass er die Kriterien für die oben getroffene Auswahl erfüllt sowie den vorliegenden Disclaimer gelesen und verstanden hat und die darin enthaltenen Bestimmungen akzeptiert. Der Benutzer bestätigt, verstanden zu haben, dass die Informationen zu den in diesem Bereich der Website veröffentlichten Wertpapieren ausschliesslich schweizerische Emittenten betreffen, die nicht zwingend durch die FINMA (Eidgenössische Finanzmarktaufsicht) genehmigt wurden, weshalb sie in diesem Fall keinen nicht qualifizierten Anlegern in der Schweiz oder von der Schweiz aus angeboten bzw. verteilt werden dürfen. Einige in diesem Bereich der Website veröffentlichte Kollektivanlagen unterstehen nicht der Aufsicht der FINMA, weshalb die Anleger in diesen Fällen nicht durch das KAG (Kollektivanlagengesetz) geschützt sind. Der Inhalt dieses Bereichs der Website dient ausschliesslich zu Informationszwecken. Obwohl Immoday alle geeigneten Massnahmen ergreift, um die Richtigkeit der Informationen zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung zu gewährleisten, kann weder eine explizite noch implizite Sicherheit oder Garantie für die Richtigkeit, Zuverlässigkeit oder Vollständigkeit der Informationen gegeben werden. Die veröffentlichten Informationen, insbesondere die Preis- sowie die Kurs-Angaben, entsprechen keiner Aufforderung, keinem Angebot und keiner Empfehlung, (i) Wertpapiere zu kaufen, zu verkaufen, zu zeichnen oder zurückzugeben oder (ii) Transaktionen durchzuführen, eine besondere Geschäftsstrategie umzusetzen oder sich an einer solcher zu beteiligen oder Rechtsgeschäfte jeder Art ab- oder auszuschliessen. Die vorliegende Website und ihre Inhalte sowie die über die Website zugänglichen Elemente entsprechen in Ermangelung einer ausdrücklichen Angabe in einem Dokument, das über die Website zugänglich ist, ebenfalls keinem Emissionsprospekt im Sinne der Artikel 652a bzw. 1156 des schweizerischen Obligationenrechts sowie keinem vereinfachten Prospekt im Sinne von Artikel 5 KAG (Kollektivanlagengesetz). Schliesslich stellt die vorliegende Website weder eine Vertriebsplattform noch eine Handelssystem dar. In diesem Sinne untersteht die Gesellschaft Immoday nicht der Aufsicht der FINMA, weshalb sie keine Zulassung seitens der FINMA oder die Zulassung irgendeiner anderen Behörde oder autorisierten Institution benötigt. Die auf dieser Website zur Verfügung gestellten Informationen richten sich ausschliesslich an Anleger mit Geschäftssitz, Niederlassung oder Domizil in der Schweiz. Sie richten sich nicht an Personen, die einer Gesetzgebung unterworfen sind, die ihnen den Zugang zu diesem Bereich aufgrund ihrer Staatsangehörigkeit, ihres Domizils oder aus jedem anderen Grund untersagt. Sollten diese Einschränkungen auf den Besucher/Benutzer dieser Website (insbesondere als Anleger) zutreffen, besteht für diesen kein Recht auf Zugang zu diesen Informationen. Dieser Bereich der Website richtet sich insbesondere nicht an Personen mit Wohnsitz in den USA, in den Hoheitsgebieten der USA, den Kaimaninseln sowie nicht an Staatsangehörige der USA. Mit dem Aufruf der Immoday-Website bestätigt der/die Besucher(in)/Benutzer(in) der Website von Immoday, dass er/sie (hier insgesamt als „Besucher/Benutzer“ bezeichnet) weder Staatsangehörige/-r der USA ist noch seinen/ihren Wohnsitz in den USA führt («US Person»). Stimmt der Besucher/Benutzer dem vorliegenden Disclaimer nicht zu oder versteht er ihn nicht, sollte das nachstehende Schaltfläche zwecks Ablehnung aktiviert werden; es ist dann nicht gestattet, diesbezüglich fortzufahren und die Website (weiterhin) aufzurufen.

Ich bestätige, dass ich die Bestimmungen des vorliegenden Haftungsausschlusses gelesen sowie verstanden habe und stimme diesen zu.

Ich habe den vorliegenden Haftungsausschluss und seine Bestimmungen gelesen und ich stimme nicht zu, oder ich habe diese nicht verstanden bzw. möchte die Website aus anderen Gründen nicht mehr aufrufen.