Steiner Investment Foundation - stärkt Unabhängigkeit

Steiner Investment Foundation

Communication/Mitteilungen - Steiner Investment Foundation - stärkt Unabhängigkeit
(6620)

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren

 

Sie erhalten hiermit unsere aktuelle Medienmitteilung bezugnehmend auf die Stärkung der Unabhängigkeit der Steiner Investment Foundation.

 

Ajay Sirohi konzentriert sich auf sein Amt als Stiftungsratspräsident

Steiner Investment Foundation stärkt Unabhängigkeit

Zürich, 30. August 2022 – Die Steiner Investment Foundation SIF stärkt ihre Unabhängigkeit. Stiftungsratspräsident Ajay Sirohi wird sich künftig auf seine Rolle bei der SIF fokussieren und beendet sein Amt als CEO der Steiner AG. Die Stiftung wird weiterhin mit der Steiner AG Immobilienprojekte entwickeln und realisieren.

 

Seit der Gründung im Jahr 2016 ist die Steiner Investment Foundation rasant gewachsen. Heute sind bei der unabhängigen Stiftung Pensionskassengelder in der Höhe von CHF 1.078 Mrd. angelegt. Für den Stiftungsrat ist deshalb der Zeitpunkt gekommen, die Unabhängigkeit der Stiftung zu stärken. Stiftungsratspräsident Ajay Sirohi konzentriert sich deshalb auf seine Tätigkeit bei der SIF und gibt sein Amt als CEO der Steiner AG ab. «Wir wollen so die höchstmögliche Unabhängigkeit sicherstellen», so Ajay Sirohi.

 

Weiterhin Zusammenarbeit mit der Steiner AG bei Projekten

Es ist auch für die Zukunft vorgesehen, bei der Realisierung von Projekten mit der Steiner AG in bewährter Art zusammenzuarbeiten. Aufgrund der heutigen Grösse der Steiner Investment Foundation soll zudem verstärkt die Zusammenarbeit mit weiteren Partnern geprüft werden. «Das ist aufgrund unseres Wachstums sinnvoll», sagt Stiftungsratsvizepräsident Hendrik van der Bie. «Wir sind verpflichtet, die Pensionskassengelder von Vorsorgeeinrichtungen aus der ganzen Schweiz langfristig und rentabel in Immobilienprojekten anzulegen.» Oberstes Ziel bei der Wahl der Projektpartner sei jeweils die Wahrung der Interessen der investierten Pensionskassen und die optimale Anlage der Pensionskassengelder.

Steiner Investment Foundation: Rentable Anlagen für Pensionskassenversicherte

Die Steiner Investment Foundation mit Sitz in Zürich ist eine unabhängige Schweizer Anlagestiftung nach Schweizer Recht. Sie legt Pensionskassengelder von Vorsorgeeinrichtungen aus der ganzen Schweiz langfristig und rentabel in Immobilienprojekten an. Ihr Portfolio umfasst Immobilien unterschiedlicher Grösse in der Deutsch- und Westschweiz. Seit dem 1. November 2019 ist die Steiner Investment Foundation Mitglied der Konferenz der Geschäftsführer von Anlagestiftungen KGAST. Deren Mitglieder verpflichten sich zu Qualität, Transparenz, Sicherheit und Mitsprache.

 

Kontakt für Anfragen an den Präsidenten des Stiftungsrates, Ajay Sirohi:

Steiner Investment Foundation

Viviane Gschwindt

Marketing Manager / Executive Assistant to CEO

Hagenholzstrasse 56

8050 Zürich

T.+41 58 458 44 45

viviane.gschwindt@steinerinvest.com

 

 

 

This message (and any attachments) may contain confidential and/or legally privileged information. Its contents are intended solely for the addressee. If this message has reached you by mistake you are kindly requested to delete it forthwith without in any way reproducing any of its contents. Please also inform the sender immediately. Thank you.



Medienmitteilung (30.08.2022) DE.pdf...