Steiner Investment Foundation - 21. Emission « Swiss Development Residential »

Steiner Investment Foundation - Swiss Development Residential

Augmentation de Capital / Kapitalerhöhung - Steiner Investment Foundation - 21. Emission « Swiss Development Residential »
(6635)

Circulaires internes

KAPITALERHÖHUNG

_____________________________________________________________

  

Steiner Investment Foundation - 21. Emission « Swiss Development Residential » (CH0344011876)

 

Gerne informieren wir Sie darüber, dass die Steiner Investment Foundation für die Anlagegruppe «Swiss Development Residential» vom 1. September bis 12. Oktober 2022 die 21. Emission durchführt. Es wird ein Emissionsvolumen von CHF 90 bis (maximal) 140 Millionen angestrebt. 

 

Die Eckdaten zur 21. Emission

 

Emissionsvolumen                                 

CHF 90 bis max. 140 Mio.

Emissionspreis (indikativ) 

CHF 145.7245 indikativ

(exkl. Ausgabekommission)

Zeichnungsfrist 

 1. September bis 12. Oktober 2022; 12:00 Uhr

Zuteilung / Liberierung 

 13. Oktober / bis spätestens 28. Oktober 2022

Ausgabekommission         

 1.50%

 

           

Es freut uns sehr, dass wir im 2. Quartal 2022 das Portfolio durch vielversprechende Zukäufe in der Stadt Zürich sowie auch in Wollerau (Kanton SZ) weiter diversifizieren konnten.

 

Auch der Verkauf von Stockwerkeigentumswohnungen der sich im Bau befindenden Projekte in der Westschweiz (Cossonay und Estavayer) verläuft äusserst erfreulich. Über 80% der Wohnungen, Fertigstellung 2023, sind verkauft oder reserviert.

 

Der Emissionserlös wird ausschliesslich für die Akquisition neuer Projekte verwendet.

 

Auszug aus der Projektpipeline

 

Arealentwicklung Basel

 

  • Steiner Investment Foundation prüft die Akquisition eines Industrieareals in der Stadt Basel
  • Grundstückfläche beläuft sich auf ca. 
    25'000 m2
  • Die Projektlaufzeit beträgt ca. 10 Jahre 
    (2022-2032)
  • Die Geschossfläche oberirdisch hat ca. 
    64'000 m2, davon sind ca. 39'000 m2 Wohnen und ca. 25'000 m2 kommerzielle Fläche

 

Stadt Fribourg

 

  • Baubeginn in naher Zukunft möglich
  • Marktgerechter Mix aus Wohnungen und kommerzieller Fläche
  • Möglichkeit, neues Wahrzeichen in der Stadt zu setzen
  • Hoher Baustandard und grossartige Aussicht aus den oberen Stockwerken

 

Arealentwicklung Zürich – Nord

 

  • Prüfung durch die Steiner Investment Foundation Akquisition eines Büro- und Gewerbegebäudes im Raum Zürich-Nord
  • Projektzeit ca. 6 Jahre (2022-2028) mit Fokus Wohnen
  • Grundstücksfläche ist ca. 3'500 m2
    Nutzungsverhältnis 80/20% (Wohnen/Kommerziell)
  • Hauptnutzfläche oberirdisch: ca. 7'200 m2

 

 

Quelle :  Steiner Investment Foundation

 

 



html source...

Quartalsbericht Q2 (30.06.2022) DE.pdf...