Helvetica Swiss Opportunity Fund - Erfolgreiche Übernahme einer Pharma Logistik-Spezialimmobilie durch Helvetica Swiss Opportunity Fund – weitere Anlageobjekte in der Endphase der Ankaufsprüfung

2020-08-14

Helvetica Swiss Opportunity Fund

Communication/Mitteilungen - Helvetica Swiss Opportunity Fund - Erfolgreiche Übernahme einer Pharma Logistik-Spezialimmobilie durch Helvetica Swiss Opportunity Fund – weitere Anlageobjekte in der Endphase der Ankaufsprüfung
(2815)

Circulaires internes

 

MITTEILUNGEN

 

 

 

Helvetica Swiss Opportunity Fund – Erfolgreiche Übernahme einer Pharma Logistik-Spezialimmobilie durch Helvetica Swiss Opportunity Fund – weitere Anlageobjekte in der Endphase der Ankaufsprüfung (CH0434725054)

 

Zürich, 14. August 2020 – Die Fondsleitung Helvetica Property konnte eine im November 2019 angekaufte Logistik-Spezialimmobilie wie geplant ertragswirksam in den Helvetica Swiss Opportunity Fund (HSO Fund) übernehmen. Das 2020 von der Totalunternehmung Methabau neu erstellte Objekt hat einen Marktwert von rund CHF 15.2 Millionen und ist mit einem 15-jährigen Mietvertrag langfristig und zu 100 Prozent an ein europäisches Pharma-Logistik-Unternehmen vermietet.

 

Das Objekt mit 5’900 m2 Mietfläche ist an die NextPharma Logistics GmbH vermietet. Das Unternehmen wird das Gebäude als Pharma-Distributionslager für die Schweiz nutzen. Die jährlichen Mietzinseinnahmen belaufen sich auf rund CHF 0.7 Millionen, und der Mietvertrag läuft ohne break option bis ins Jahr 2035.

 

Wie ursprünglich geplant, konnte der Bau nun im Juli 2020 fertiggestellt und dem Mieter übergeben werden. Somit stand auch der Übernahme durch den HSO Fund nichts mehr im Wege. Wie vertraglich vorgesehen, wurde das Objekt durch Bezahlung des Restkaufpreises zum 10. August 2020 ertragswirksam in das Portfolio des Helvetica Swiss Opportunity Fund übernommen.

 

Der Portfoliowert des HSO Fund steigt damit auf rund CHF 66 Millionen. Die Fondsleitung arbeitet an der Akquisition von weiteren Objekten, welche die Diversifikation des im November 2019 lancierten Fonds weiter verbessern werden.

 

Die Fondsleitung erwartet für das erste Halbjahr 2020 ein erfreuliches Resultat. Der Erfolg aus Neubewertung wird positiv ausfallen. Der detaillierte Halbjahresbericht 2020 für den Helvetica Swiss Opportunity Fund wird am 31. August 2020 publiziert.

 

Aufgrund des vorläufigen, und trotz COVID-19 bedingten Einschränkungen, guten Resultats und der gemäss heutigem Stand positiven Einschätzung für das laufende Halbjahr, sowie unter der Annahme, dass im Q4 2020 weitere, attraktive Objekte angekauft werden können, geht die Fondsleitung aktuell von einer Ausschüttung für das Geschäftsjahr 2020 in der Grössenordnung zwischen CHF 4.50 bis 4.75 pro Fondsanteil aus.

 

Quelle : Helvetica Property Investors AG

 

 

 

 



Medienmitteilung (14.08.2020) DE.pdf...